Alle Beiträge von Niklas Schmid

Donzdorfer Mitteilungen 21.10.2021

Spiele vom Wochenende:
Jugend:
Landesliga 18: TTF Liebherr Ochsenhausen – TGD 6:2
Die 1. Jugend trat vergangenes Wochenende ersatzgeschwächt in Ochsenhausen an. Neben dem Doppel Mudrik/Smyrnis punktete im Einzel nur Nick Mudrik. Mit nur zwei Punkten musste man sich recht deutlich geschlagen geben.
Kreisliga A 18: TGD III – TV Treffelhausen 6:1
Einen deutlichen Sieg durfte die 3. Jugend gegen Treffelhausen feiern. Mit beiden Punkten aus den Doppeln, startete man mit Vorsprung in die nicht weniger erfolgreichen Einzel. Hier konnte Florian Schwaiger zwei Punkte holen, Arian Lindemann und Maximilian Arnold gewannen je ein Spiel.
Bezirksliga 12: TGD – TSV Wendlingen 2:6
Die 1. Mannschaft der Jugend in der Altersklasse 12 tat sich gegen Wendlingen schwer. Mit nur zwei Siegen in den Einzeln durch Noyan-Sercan Kanat und Marco Pierpaoli konnte man keine Punkte sichern.
Senioren:
Bezirksklasse: TPSG-FA Göppingen – TGD II 6:4
In Göppingen musste sich die 2. Seniorenmannschaft knapp geschlagen geben. Zwei Siege von Manfred Schildhauer und je einer von Volker Eisele und Reinhard Arras reichten nicht ganz um Punkte mit nach Hause zu nehmen.
Herren:
Oberliga: SV Plüderhausen – TGD 8:2
Ohne große Chancen war die 1. Mannschaft in Plüderhausen, zumal man krankheitsbedingt mit Ersatz antreten musste. Während man in den Doppeln sich noch die Punkte teilte, durch einen knappen Sieg durch Teichert/Schröter und eine Niederlage von Riemann/Schwarzwälder, liefen die Einzel deutlich zu Gunsten von Plüderhausen. Ausschließlich Markus Teichert konnte sein erstes Einzel gegen die gegnerische Nummer 2 gewinnen. Alle anderen Partien verlor man mehr oder weniger deutlich.
Landesliga: SV Nabern – TGD II 9:6
Eine knappe Niederlage musste Team 2 in Nabern einstecken. In den Doppeln konnte man zwei Punkte durch Schwarzwälder/Geiger und Bühler/D’Elia holen. Die Einzel liefen dagegen schlechter. Wolfgang Wägerle, Simon Schweizer, Matthias Bühler und Wolfram Geiger gewannen je ein Spiel.
Landesklasse: TGV Rosswälden – TGD III 8:8
In einem spannenden Spiel konnte sich die 3. Mannschaft einen Punkt holen. Mit Punkten durch die Doppel Schäffler/Beck und Straubmüller/Winkelbauer ging man vor den Einzeln in Führung. In den Einzeln konnten Alexander Deiß und Benjamin Beck je beide Spiele gewinnen, Fabian Straubmüller und Bernd Winkelbauer holten je einen Punkt.
Bezirksliga: TGD IV – TSV Wäschenbeuren 9:0
Deutlich konnte Team 4 ihr Spiel gegen Wäschenbeuren gewinnen. Ohne nur einen Punkt abzugeben konnte das Team aus Benjamin Beck, Hannes Friedl, Christian Abele, Florian Nägele, Alex Paule und Gesa Schmid überzeugen.
Bezirksklasse: TGV Rosswälden II – TGD V 9:7
Ganz knapp verlor die 5. Mannschaft in Rosswälden. Durch den 0:3 Rückstand aus den Doppeln musste man das gesamte Spiel einem Rückstand hinterher laufen. Mit zwei Siegen durch Nick Mudrik und Boris Kumelj und je einem Punkt durch Tobias Wurster, Manfred Kölle und Niklas Schmid schaffte man es fast noch den Rückstand aufzuholen.
Kreisliga B: TGD VI – TSG Eislingen IV 9:5
Team 6 konnte gegen Eislingen wieder zwei Punkte einfahren. Bereits durch die Doppel Kern/Lutz und Schmid/Zimmermann ging man früh in Führung. Ein den Einzel sorgten Patrick Kern und Ioannis Smyrnis mit jeweils zwei Siegen und Frank Zimmermann, Simon Herrlinger und Robert Lutz mit je einem Punkt dafür, dass die Führung bis zum Spielende bestehen blieb.
Kreisliga C: TGD VII – TSV Heiningen IV 9:3
Recht deutlich konnte die 7. Mannschaft gegen Heiningen gewinnen. Neben den Doppeln Hirner/Kurz und Schmidt/Piott konnten in den Einzeln Reinhard Arras, Oliver Lennarz-Kellner und Dieter Hirner gleich doppelt punkten. Reinhard Schmidt gewann ein Spiel.

Vorschau:
Donnerstag 21.10.2021:
21:00 S40 BL TGD – TGV Rosswälden
Samstag 23.10.2021:
14:00 J 18 KL A TV Rechberghausen II – TGD III
16:00 H LK TTF Neckartenzlingen – TGD III
16:00 J 18 BK TGD II – TV Altenstadt
18:00 H BK TV Treffelhausen – TGD V
18:00 H KL C TSV Sparwiesen – TGD VII
18:30 H BL TSGV Hattenhofen – TGD IV
Sonntag 24.10.2021:
10:00 H KL B TGD VI – SSV Hausen
10:00 H LL TGD II – TV Hochdorf
14:30 OL H TGD – VfL Kirchheim

Donzdorfer Mitteilungen 14.10.2021

Spiele vom Wochenende:
Herren:
Landesklasse: Tischtennis Frickenhausen – TGD III 9:1
Die 3. Mannschaft trat vergangenes Wochenende in Frickenhausen an. Mit nur einem gewonnenen Spiel war man allerdings chancenlos. Fabian Friedel holte in einem knappen Einzel den einzigen Punkt für Donzdorf.
Kreisliga B: TV Rechberghausen III – TGD VI 3:9
Team 6 konnte in Rechberghausen deutlich gewinnen und erneut zwei Punkte sichern. Mit zwei Siegen durch die Doppel Zimmermann/Lutz und Smyrnis/Salamat ging man früh in Führung. Diese konnte man auch in den Einzeln halten und weiter ausbauen. Patrick Kern und Frank Zimmermann konnten je beide Einzel gewinnen. Florian Salamat, Ioannis Smyrnis und Volker Eisele sicherten die restlichen 3 Punkte.
Kreisliga C: TSGV Hattenhofen IV – TGD VII 9:5
Einen Doppelspieltag hatte vergangenes Wochenende die 7. Mannschaft. Samstags musste man in Hattenhofen noch eine knappe NIederlage einstecken. Die Punkte durch das Doppel Hirner/Kurz, zweimal Reinhard Arras und je einmal Reinhard Schmidt und Hans-Peter Kurz reichten nicht ganz für etwas zählbares.
Kreisliga C: TGD VII – TTC Uhingen III 9:6
Das Heimspiel am Sonntag gegen Uhingen konnte man dagegen knapp gewinnen. Auch hier konnte man nur ein Doppel für sich entscheiden. Diesmal gewannen Schnabl/Schmidt. Dafür sammelte man in den Einzeln kräftig Punkte. Oliver Lennarz-Kellner und Reinhard Schmidt konnten ihre beiden Einzel für sich entscheiden, Reinhard Arras, Hans-Peter Kurz, Matthias Schnabl und Dieter Hirner gewannen je ein Spiel.

Vorschau: 
Samstag 16.10.2021:
10:00 J 18 LL TTF Liebherr Ochsenhausen – TGD
14:00 J 18 KL A TGD III – TV Treffelhausen
14:00 OL H SV Plüderhausen – TGD
16:00 J 12 BL TGD – TSV Wendlingen
18:30 H KL B TGD VI – TSG Eislingen IV
19:00 H BK TGV Rosswälden II – TGD V
19:00 H LK TGV Rosswälden – TGD III
19:00 H LL SV Nabern – TGD II
Sonntag 17.10.2021:
10:00 H KL C TGD VII – TSV Heiningen IV
14:30 H BL TGD IV – TSV Wäschenbeuren III

Donzdorfer Mitteilungen 07.10.2021

Spiele vom Wochenende:
Jugend:
Bezirksliga 12: TGD – TSG Eislingen 4:6
Die 1. Jugend der Altersklasse 12 verlor gegen Eislingen knapp. Das Doppel Lindemann/Kanat sorgte für den Stand von 1:1 nach den Doppeln. In Einzeln konnte Arian Lindemann, Jan Westje und Noyan-Sercan Kanat je einmal Punkten.

Herren:
Oberliga: VfR Birkmannsweiler – TGD 6:4
Team 1 schrammte in Birkmannsweiler knapp an den ersten Punkten vorbei. Mit zwei Niederlagen in den Doppeln, musste man einer frühen Führung der Gastgeber hinterherlaufen. Während Stefan Schröter gegen die gegnerische Nummer 1 chancenlos war, konnte Markus Teichert klar gewinnen. Auch Oliver Riemann konnte sein erstes Einzel für sich entscheiden, Tobias Binder verlor sein Spiel knapp in fünf Sätzen und verpasste so knapp das Spiel auszugleichen. Mit zwei Niederlagen im vorderen Paarkreuz stand dann bereits die Niederlage fest. Dennoch konnten Tobias Binder und Oliver Riemann ihre Einzel gewinnen.
Landesliga: TSV Stuttgart-Mühlhausen – TGD II 8:8
Einen Auswärtspunkt sicherte sich die 2. Mannschaft gegen Stuttgart-Mühlhausen. Mit nur einem Punkt aus den Doppeln, durch Egger/Schwarzwälder, ging man mit einem Rückstand in die Einzel. Dort konnten Arno Egger und  Wolfram Geiger jeweils beide Einzel gewinnen, Jochen Schwarzwälder, Simon Schweizer und Nicoletto D’Elia holten je einen Punkt und sorgten so für eine Führung, bevor man das Schlussdoppel verlor.
Landesklasse: TGD II – VfL Kirchheim IV 9:6
Einen knappen Sieg holte die 3. Mannschaft gegen Kirchheim. Das Doppel Friedel/Deiß konnte als einziges punkten. Dafür lief es in den Einzeln besser. Andreas Gruber, Fabian Friedel und Benjamin Beck gewannen je beide Einzel, Pasquale Perna und Matthias Bühler sorgten jeweils für einen Punkt.
Bezirksliga: TGD IV – TTV Zell III 9:4
Die 4. Mannschaft konnte sich gegen Zell zwei Punkte sichern. Bereits in den Doppeln startete man erfolgreich durch Punkte von Friedel/Beck und Abele/Nägele. Auch in den Einzeln sammelte man weiter Punkte. Benjamin Beck und Hannes Friedl holten je zwei Punkte und Fabian Friedel, Fabian Straubmüller und Florian Nägele punkteten je einmal.


Vorschau:
Samstag 09.10.2021:
18:00 H LK Tischtennis Frickenhausen – TGD III
18:00 H KL B TV Rechberghausen III – TGD VI
18:30 H KL C TSGV Hattenhofen IV – TGD VII
Sonntag 10.10.2021:
14:30 H KL C TGD VII – TTC Uhingen III
Mittwoch 13.10.2021:
20:00 S40 BK TPSG-FA Göppingen – TGD II

Donzdorfer Mitteilungen 30.09.2021

Spiele vom Wochenende:
Jugend:
Landesliga 18: SSV Ulm 1846 – TGD 2:6
Obwohl die 1. Jugend zum Spiel in Ulm nur zu dritt antreten konnte, hätte es kaum besser laufen können. Nick Mudrik, Ioannis Smyrnis und Simon Blanco Dufern gewannen alle Spiele und der Gastgeber aus Ulm konnte nur die kampflosen Spiele für sich verbuchen.
Kreisliga B 18: TGD IV  – TV Bezgenriet II 1:6
Die 4. Jugend war gegen starke Gäste aus Bezgenriet chancenlos. Am Ende konnte nur Marco Pierpaoli sein Einzel gewinnen und so den Ehrenpunkt sichern.
Bezirksliga 12: TGD – TV Kemnat 0:6
Auch die 1: Jugendmannschaft der Altersklasse 12 hatte in ihrem Spiel keine Chance. Ohne ein Spiel zu gewinnen musste man sich den Gästen aus Kemnat geschlagen geben.

Herren:
Oberliga: TGD – SC Staig 3:7
Die 1. Mannschaft startete vergangenen Sonntag in die neue Saison. In der Oberliga Baden-Württemberg tritt man nun in 4er-Mannschaften an. Im ersten Spiel empfang man den SC Staig. In den Doppeln teilte man sich noch die Punkte. Das Doppel Schröter/Binder konnte das gegnerische Doppel 1 knapp bezwingen, während Teichert/Riemann deutlich verloren. Mit einem klaren Sieg von Neuzugang Markus Teichert ging man in Führung. Danach folgte allerdings eine Reihe an Niederlagen. Stefan Schröter und Oliver Riemann verloren jeweils ihr erstes Einzel 3:0, Tobias Binder musste sich knapp in fünf Sätzen geschlagen geben. Auch die zweite Runde Einzel lief nicht erfolgreicher. Markus Teichert, Stefan Schröter und Tobias Binder mussten sich allesamt mit nur einem gewonnenen Satz begnügen, Oliver Riemann konnte im letzten Spiel durch ein spannendes 5-Satz-Match noch einen Punkt sichern.   
Landesliga: TGD II – VfL Kirchheim III 9:5
Die 2. Mannschaft konnte gegen Kirchheim überzeugen und sich am Ende knapp 2 Punkte sichern. Mit nur einem gewonnenen Doppel durch Egger/D’Elia startete man erstmal schlecht ins Spiel. In den Einzeln überzeugten aber Jochen Schwarzwälder, Wolfram Geiger und Wolfgang Wägerle mit jeweils zwei Siegen, Nicoletto D’Elia und Simon Schweizer konnten je ein Einzel für sich entscheiden.
Bezirksklasse: TGD V – FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach II 8:8
Nach einem spannenden Spiel gegen Bad Ditzenbach-Gosbach konnte sich Team 5 am Ende über ein unentschieden freuen. Der Start in das Spiel hätte mit drei Siegen in den Auftaktdoppeln nicht besser laufen können. In den Einzeln tat man sich dagegen etwas schwerer. Hier konnte vor allem Nick Mudrik überzeugen und beide Partien für sich entscheiden, Erik Pichelbauer, Boris Kumelj und Tobias Wurster konnten je ein Spiel gewinnen. Das Schlussdoppel und somit den Sieg verlor man leider knapp.
Kreisliga B: TGD VI – TTV Zell V 9:3
Team 6 hatte den TTV Zell zu Gast und machte kurzen Prozess. Bereits nach den Doppeln lag man 3:0 in Führung. Auch in den Einzeln lief es weiter gut. Frank Zimmermann konnte seine beiden Einzel für sich entscheiden und auch Patrick Kern, Robert Lutz, Florian Salamat und Simon Herrlinger konnten je ein Einzel gewinnen. 

Vorschau:
Samstag 02.10.2021:
14:00 J 18 LL TGD – TTC Setzingen
16:00 J 12 BL TGD – TSG Eislingen
17:30 H LL TSV Stuttgart-Mühlhausen – TGD II
18:30 OL H VfR Birkmannsweiler – TGD
18:30 H BL TGD IV – TTV Zell III
Sonntag 03.10.2021:
10:00 H LK TGD III – VfL Kirchheim IV

Donzdorfer Mitteilungen 23.09.2021

Spiele vom Wochenende:

Nach erneut langer Pause startete vergangenes Wochenende die neue Tischtennis-Saison 2021/22 für einige Donzdorfer Mannschaften.

Jugend:
Landesliga 18: TGD – TSV Rot an der Rot 3:6
Die 1. Jugendmannschaft der Altersklasse 18 geht diese Saison in der Landesliga an den Start. Der Saisonauftakt gegen das Team aus Rot an der Rot hätte jedoch besser laufen können. Nachdem beide Doppel verloren gingen schaffte man es nicht mehr Anschluss zu halten trotz Siegen von Nick Mudik, Ioannis Smyrnis und Simon Blanco Dufern in ihren Einzel-Partien.
Kreisliga A 18: TSG Eislingen III – TGD III 5:5
Die 3. Mannschaft konnte gegen eine nicht vollzählige Heim-Mannschaft aus Eislingen ein Unentschieden erkämpfen. Neben den kampflosen Punkten konnten Florian Schwaiger und Maximilian Arnold im Einzel punkten.
Kreisliga B 18: TSG Eislingen IV – TGD IV 1:6
Erfolgreicher verlief das Parallelspiel eine Klasse Tiefer für die 4. Jugend. Auch hier konnte Eislingen keine ganze Mannschaft stellen. Mit Punkten aus dem Doppel Rüfle/Schwell und Noyan-Sercan Kanat, Lea Rüfle und Marco Pierpaoli in den Einzeln konnte man sich einen klaren Sieg sichern.

Herren:
Landesliga: DJK Sportbund Stuttgart II – TGD II 9:2
Die 2. Herrenmannschaft tat sich bei ihrem Auftaktspiel in Stuttgart schwer. Mit nur zwei Punkten durch das Doppel Egger/D’Elia und Wolfram Geiger im Einzel musste man mit einer deutlichen Niederlage den Heimweg antreten.
Landesklasse: TGD III – VFB Oberesslingen/Zell 1:9 
Auch die 3. Mannschaft war bei ihrem Spiel chancenlos. Gegen Oberesslingen/Zell konnte nur das Doppel Gruber/Barth punkten, in den Einzeln konnte man leider keine weiteren Punkte sichern.
Bezirksliga: TSV Wäschenbeuren II – TGD IV 9:7
Eine knappe Niederlage musste Team 4 in Wäschenbeuren einstecken. Nach gutem Start und einer 3:0-Führung nach den Doppeln tat man sich in den Einzeln etwas schwerer. Hier konnten Bernd Winkelbauer, Florian Nägele, Christian Abele und erneut Florian Nägele punkten. Am Ende reichte es aber nicht ganz um Punkte mit nach Hause zu nehmen.
Bezirksklasse: TGD V – TPSG-FA Göppingen II 9:4
Einen Heimsieg konnte die 5. Mannschaft gegen Göppingen feiern. Mit zwei Punkten aus den Doppeln durch Kölle/Feder und Wurster/Mudrik startete man gut und auch in den Einzeln sammelten Manfred Kölle, Erik Pichelbauer, Tobias Wurster, Jugendspieler Nick Mudrik und Marco Feder gleich doppelt, weiter fleißig Punkte.
Kreisliga B: FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach III – TGD VI 1:9
Die 6. Mannschaft konnte ihr Auswärtsspiel gegen Bad Ditzenbach-Gosbach deutlich für sich entscheiden. Bereits nach den Doppel lag man 3:0 in Führung. Patrick Kern mit 2 Punkten, Jugendspieler Ioannis Smyrnis, Robert Lutz, Manfred Schildhauer und Simon Herrlinger mit je einem weiteren machten den Sack schnell zu.
Kreisliga C: TGD VII – TV Bezgenriet II 4:9
Team 7 musste sich zuhause Bezgenriet geschlagen geben. Neben dem Doppel Eisele/Schnabel punkte in den Einzeln Volker Eisele doppelt und Oliver Lennarz-Kellener holte einen weiteren Punkt.

Vorschau:
Samstag 25.09.2021:
13:15 J 18 LL SSV Ulm 1846 – TGD
14:00 J 12 BL TGD – TV Kemnat
16:00 J 18 KL B TGD IV – TV Bezgenriet II
18:30 H KL B TGD VI – TTV Zell V
18:30 H LL TGD II – VfL Kirchheim III
Sonntag 26.09.2021:
10:00 H BK TGD V – FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach II
14:30 OL H TGD – SC Staig