Alle Beiträge von Niklas Schmid

Donzdorfer Mitteilungen 26.01.2023

Spiele vom Wochenende:
Jugend:
Kreisliga A: TGD II – TGD III 6:0
Das vereinsinterne Duell der 2. und 3. Jugend war eine klare Sache. Das Team aus Paul Ressel, Maximilian Arnold, Noyan-Sercan Kanat und Arian Lindemann ließen ihren Vereinskollegen aus der 3. Mannschaft keine Chance.

Vorschau:
Samstag 28.01.2023:
11:00 J 19 LL TSV Betzingen – TGD
15:00 J 19 KL B TSV Wäschenbeuren II – TGD IV
18:00 H LK VfL Kirchheim IV – TGD III
18:00 D LK TSV Wäschenbeuren – TGD
18:00 H KL B TSV Sparwiesen – TGD VI
18:30 H BL TTV Zell III – TGD IV
Sonntag 29.01.2023:
14:30 H VOL TTC Gnadental – TGD

Donzdorfer Mitteilungen 19.01.2023

Spiele vom Wochenende:
Jugend:
Landesliga: TSV Gomaringen – TGD 6:3
Die 1. Jugend musste sich in Gomaringen knapp geschlagen geben. Ausschließlich im vorderen Paarkreuz konnte man punkten. Hier gewann Ioannis Smyrnis beide Einzel und Nick Mudrik eines.

Damen:
Landesklasse: TGD – TTV Dettingen 5:9
Eine Niederlage mussten die Donzdorfer Damen gegen Dettingen einstecken. Neben dem Doppel Schulz/Eisele, überzeugte in den Einzeln vor allem Annika Schulz mit drei Siegen, Julia Kammerer steuerte noch einen Punkt bei.

Herren:
Verbandsoberliga: TGD – TSG 1845 Heilbronn 9:3
Einen deutlichen Sieg durfte die 1. Mannschaft im ersten Rückrundenspiel gegen Heilbronn feiern. Bereits nach den Doppeln war man durch 3:0-Erfolge von Teichert/Schröter und Geiger/Riemann in Führung. Das Doppel 2 Akiode/Egger verlor nur knapp. Im vorderen Paarkreuz spielte Markus Teichert stark auf und siegte deutlich, Neuzugang Adedeji-Adedapo Akiode startete stark ins Spiel, musste sich am Ende aber knapp geschlagen geben. In der Mitte hatte Stefan Schröter keine Probleme mit seinem Gegner und konnte klar gewinnen, Arno Egger dagegen tat sich schwer und verlor 0:3. Wolfram Geiger und Oliver Riemann konnten im hinteren Paarkreuz beide punkten. Auch im zweiten Spiel konnte Markus Teichert deutlich gewinnen. Adedeji-Adedapo Akiode setzte sich in einem erneuten 5-Satz-Krimi diesmal durch und Stefan Schröter sicherte mit seinem Sieg den letzten nötigen Punkt.
Landesliga: VfL Kirchheim III – TGD II 9:3
Für Team 2 war in Kirchheim nichts zu holen. Neben dem Doppel Schweizer/Schäffler konnten nur Matthias Bühler und Robert Schäffler punkten.
Landesklasse: TGD III – TSV Wendlingen 7:9
Gegen den Favoriten aus Wendlingen verlor die 3. Mannschaft nur knapp. Durch zwei Doppelsiege von Friedel/Deiß und Friedl/Smyrnis lag man zu Beginn in Führung. In den Einzeln sicherte Ioannis Smyrnis zwei Punkte für Donzdorf, Fabian Friedel, Andreas Gruber und Alexander Barth gewannen je ein Spiel.
Bezirksliga: TSV Heiningen – TGD IV 8:8
Team 4 erkämpfte in Heiningen ein Unentschieden. Mit Siegen durch die Doppel Gruber/Wurster und Smyrnis/Mudrik startete man gut ins Spiel. In den Einzeln konnte Nick Mudrik zwei Siege einfahren. Christian Abele, Tobias Wurster und Florian Nägele gewannen je ein Spiel. Zusätzlich war das Schlussdoppel Nägele/Abele erfolgreich.
Bezirksklasse: TGD – SSV Salach 7:9
Knapp geschlagen geben musste sich die 5. Mannschaft gegen Salach. In den Doppeln war nur Kern/Lutz erfolgreich. In den Einzeln gewann Nick Mudrik gleich doppelt, Patrick Kern, Robert Lutz, Volker Eisele und Frank Zimmermann konnten je ein Spiel für sich entscheiden.

Vorschau:
Samstag 21.01.2023:
16:00 J 19 KL A TGD II – TGD III

Donzdorfer Mitteilungen 15.12.2022

Spiele vom Wochenende:
Jugend:
Kreisliga A: TGD II – TV Bezgenriet II 6:0
Die 2. Jugendmannschaft hatte mit ihren Gegnern aus Bezgenriet nur wenig Probleme. Das Team aus Florian Schwaiger, Maximilian Arnold, Lea Rüffle und Freddy Hummel gab insgesamt nur zwei Sätze ab.
Kreisliga B: TSV Heiningen II – TGD IV 6:0
Für die 4. Jugend war in Heiningen leider nichts zu holen. Trotz knapper Spiele konnte man am Ende keinen Punkt holen.

Herren:
Verbandsoberliga: VfL Kirchheim – TGD 9:3
Die 1. Mannschaft musste sich bei ihrem Auswärtsspiel gegen starke Kirchheimer geschlagen geben. Bereits nach den Doppeln lag man schon zurück. Sowohl Egger/Gruber, als auch Riemann/Geiger waren chancenlos, aber sogar Teichert/Schröter konnten ihr Doppel nur knapp gewinnen. Auch in den Einzeln waren die Kirchheimer oft überlegen. Stefan Schröter musste sich der gegnerischen Nummer 1 in drei Sätzen geschlagen geben, Markus Teichert konnte sich in vier knappen Sätzen durchsetzen. Im mittleren Paarkreuz verloren sowohl Arno Egger, als auch Oliver Riemann, etwas unglücklich im 5. Satz. Hinten schlug sich Ersatzspieler Andreas Gruber wacker, musste nach vier Sätzen aber seinem Gegner gratulieren, Wolfram Geiger sammelte durch seinen 3:0 Sieg den dritten und letzten Punkt für die Donzdorfer Herren. Danach folgten noch die zweiten Einzel von Markus Teichert, Stefan Schröter und Arno Egger, die aber allesamt an die Kirchheimer gingen.
Landesliga: TGD II – TTF Neckartenzlingen 9:4
Einen wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg konnte Team 2 gegen Neckartenzlingen feiern. Bereits nach den Doppeln lag man durch Schwarzwälder/Bühler und Wägerle/Friedel in Führung. Diese konnte man über das gesamte Spiel halten. Dafür sorgten insbesondere Matthias Bühler und Simon Schweizer mit je zwei gewonnenen Einzeln. Nico D’Elia, Fabian Friedel und Jochen Schwarzwälder steuerten je einen Punkt bei.
Bezirksklasse: TGD V – TTC Uhingen 9:7
Ebenfalls wichtige Punkte für den Abstiegskampf sicherte sich die 5. Mannschaft gegen Uhingen. Nach den Doppeln lag man noch zurück. Nur Eisele/Blanco Dufern waren hier siegreich. In den Einzeln punkteten Niklas Schmid und Frank Zimmermann  doppelt. Ioannis Smyrnis, Volker Eisele und Simon Blanco Dufern gewannen jeweils ein Spiel. Im Schlussdoppel setzten sich Smyrnis/Kölle knapp durch und sicherten so den Sieg.
Kreisliga B: TTC Uhingen II – TGD VI 9:6
Knapp geschlagen geben musste sich Team 6 in Uhingen. In den Doppeln waren nur Arras/Salamat siegreich. In den Einzeln überzeugte Florian Salamat mit zwei Siegen, Reinhard Arras, Reinhard Schmidt und Dieter Hirner gewannen je ein Spiel.

Donzdorfer Mitteilungen 08.12.2022

Spiele vom Wochenende:
Jugend:
Landesliga: Sportvg Feuerbach – TGD 6:3
Eine knappe Niederlage musste die 1. Jugendmannschaft bei ihrem Nachholspiel in Feuerbach einstecken. Bereits nach den Doppeln lag man 0:2 zurück. In den Einzeln punkteten Ioannis Smyrnis doppelt und Nick Mudrik einfach.
Landesliga: TV Nellingen – TGD 2:6
Direkt im Anschluss konnte man das Spiel in Nellingen gewinnen. Hier konnten Smyrnis/Mudrik ihr Doppel gewinnen und auch in den Einzeln lief es rund. Ioannis Smyrnis und Nick Murdik gewannen beide Einzel, Simon Blanco Dufern steuerte einen Punkt bei.
Kreisliga A: TTC Uhingen II – TGD II 6:2
Für die 2. Jugend war in Uhingen nichts zu holen. Paul Ressel und Timon Zimmermann konnten zwar jeweils ein Einzel gewinnen, für Punkte reichte es aber nicht.
Kreisliga A: TV Bezgenriet II – TGD III 6:0
Die 3. Jugend konnte gegen Bezgenriet leider nicht antreten und musste somit kampflos abschenken.
Kreisliga B: TGD V – TV Altenstadt II 6:2
Siegreich war die 5. Jugend bei ihrem Heimspiel gegen Altenstadt. Neben dem Doppel Geiger/Suggs, konnten Lias Geiger und Rian Suggs auch jeweils beide Einzel gewinnen, Luis Osswald holte einen Punkt.

Senioren:
Bezirksklasse: TGD III – TTG Süßen 0:6
Chancenlos war die 2. Seniorenmannschaft gegen Süßen. Ohne Sieg und mit nur vier gewonnenen Sätzen musste man den Gegnern zum Sieg gratulieren.

Damen:
Landesklasse: TGD – TSV Weilheim/Teck 7:7
Ein Unentschieden erkämpften sich die Donzdorfer Damen gegen Weilheim/Teck. In den Doppeln waren Annika Schulz und Nicole Eisele erfolgreich und in den Einzeln war auf die beiden mit je drei Siegen verlass.

Herren:
Verbandsoberliga: TGD – SV Salamander Kornwestheim 9:5
Team 1 war gegen die ersatzgeschwächten Kornwestheimer erfolgreich. Die Doppel waren allesamt deutlich, zweimal mit dem besseren Ausgang für Donzdorf. Siegreich waren Teichert/Schröter und Egger/Schwarzwälder. In den Einzeln legte man direkt nach. Sowohl Markus Teichert, als auch Stefan Schröter konnten mit 3:1 gewinnen. Im mittleren Paarkreuz mussten sich Arno Egger und Oliver Riemann geschlagen geben. Im hinteren Paarkreuz führten Wolfram Geiger und Jochen Schwarzwälder die Donzdorfer wieder zurück in die Erfolgsspur. Markus Teichert konnte nahtlos daran anschließen und sein zweites Einzel nach einem knappen ersten Satz deutlich gewinnen, während für Stefan Schröter nichts zu holen war. Daraufhin folgte die knappste Partie des Spiels. Arno Egger konnte sich in einem Fünf-Satz-Krimi durchsetzen. Bevor Wolfram Geiger den Sieg klar machen konnte, musste man aber noch eine Niederlage von Oliver Riemann einstecken.
Landesklasse: TTC Aichtal – TGD III 9:3
Die 3. Mannschaft tat sich in Aichtal schwer und konnte schließlich keine Punkte mitnehmen. Mit Straubmüller/Friedl und Friedel/Deiß  waren sogar zwei Doppel siegreich. Danach konnte aber nur noch Hannes Friedl punkten.
Bezirksliga: TGD IV – TSV Wäschenbeuren III 8:8
Nach einem harten Kampf konnte sich die 4. Mannschaft gegen Wäschenbeuren ein Unentschieden sichern. Mit 2 Doppel-Siegen durch Paule/Beck und Schweizer/Mudrik startete man gut ins Spiel. In den Einzeln überzeugten Florian Nägele und Christian Abele mit je zwei Siegen, Benjamin Beck und Nick Mudrik gewannen je ein Spiel. Das entscheidende Schlussdoppel ging dann leider an die Gäste.

Vorschau:
Samstag 10.12.2022:
14:00 J 19 KL A TGD II – TV Bezgenriet II
15:00 J 19 KL B TSV Heiningen II – TGD IV
18:00 H KL B TTC Uhingen II – TGD VI
18:00 H VOL VfL Kirchheim – TGD
18:30 H BK TGD V – TTC Uhingen
18:30 H LL TGD II – TTF Neckartenzlingen

Donzdorfer Mitteilungen 01.12.2022

Spiele vom Wochenende:
Jugend:
Landesliga: SV Sillenbuch III – TGD 6:4
Die 1. Jugend musste sich in Sillenbuch knapp geschlagen geben. Mit einem Sieg in den Doppeln durch Smyrnis/Mudrik startete man gut ins Spiel. 3 Punkte in den Einzel, zweimal durch Nick Mudrik und einmal durch Ioannis Smyrnis, reichten am Ende aber nicht für etwas Zählbares.
Kreisliga A: TGD II – TV Treffelhausen 6:0
Die 2. Jugendmannschaft machte mit ihren Gästen aus Treffelhausen kurzen Prozess. Das Team aus Paul Ressel, Arian Lindemann, Maximilian Arnold und Lea Rüfle gab kein Spiel und insgesamt nur vier Sätze ab.
Kreisliga A: TGD III – TV Jebenhausen 6:0
Die Gäste aus Jebenhausen konnten leider nicht antreten, deshalb geht das Spiel kampflos an die 3. Jugendmannschaft.

Senioren:
Bezirksliga: TGD – FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach 6:2
Einen weiteren Sieg durfte die 1. Seniorenmannschaft gegen Bad Ditzenbach-Gosbach bejubeln. Mit Siegen in beiden Doppeln ging man früh in Führung, welche man durch 2 Siege von Jürgen Schmidt und jeweils einem von Andreas Gruber und Michael Bischoff locker ins Ziel bringen konnte.

Damen:
Landesklasse: TTV Dettingen – TGD 6:8
Einen knappen Sieg konnten sich die Damen in Dettingen sichern. Mit 0:2 Doppel war der Start ins Spiel schlecht. In den Einzeln lief es dann jedoch deutlich besser. Annika Schulz konnte alle drei Einzel gewinnen, Nicole Eisele und Julia Kammerer konnten jeweils zwei Punkte holen und Kerstin Sahin steuerte einen Sieg bei.

Herren:
Verbandsoberliga: TGD – TTC Gnadental 4:9
Die 1. Mannschaft musste sich gegen Gnadental geschlagen geben. Bereits nach den Doppeln lag man zurück. Nur das Doppel Teichert/Schröter waren siegreich, Binder/Egger und Riemann/Geiger kämpften vergeblich. Der Start in die Einzel daraufhin gelang aber. Markus Teichert konnte sich klar in drei Sätzen durchsetzen, Stefan Schröter kämpfte sich nach schlechtem Start in sein Spiel zurück und konnte am Ende 3:2 gewinnen. Das mittlere Paarkreuz aus Arno Egger und Tobias Binder blieb glücklos, im hinteren Paarkreuz durfte Wolfram Geiger einen Sieg bejubeln, während Oliver Riemann unglücklich im 5. Satz verlor. Der zweite Durchgang der Einzel lief dann nur noch zugunsten der Gegner. Markus Teichert, Stefan Schröter, Tobias Binder und Arno Egger mussten sich allesamt geschlagen geben.
Landesklasse: TGD III – TV Hochdorf 3:9
Einen Doppelspieltag hatte die 3. Mannschaft. Samstags war dabei gegen Hochdorf nichts zu holen. Obwohl man mir zwei Punkten durch die Doppel Gruber/Friedel und Nägele/Abele gut startete, folgte in den Einzeln nur noch ein Punkt durch Alexander Deiß.
Landesklasse: TGD III – VfL Kirchheim IV 5:9
Auch Sonntags lief es gegen Kirchheim nicht viel besser. Hier startete man mit 0:3 Doppel bereits schlecht ins Spiel. In den Einzeln waren zwei Punkte durch Hannes Friedl und jeweils einer durch Fabian Friedel, Florian Nägele und Christian Abele nicht genug, um den Rückstand aufzuholen.
Bezirksliga: TGD IV – TSV Heiningen 8:8
Ein Unentschieden sicherte sich Team 4 gegen die Gäste aus Heiningen. In den Doppeln konnte nur Paule/Beck punkten. In den Einzeln überzeugten vor allem Alex Paule und Benjamin Beck mit jeweils zwei Punkten, Nick Mudrik und Erik Pichelbauer holten je einen Punkt. Zum Schluss war erneut das Doppel Paule/Beck siegreich.
Bezirksklasse: TTV Zell – TGD V 9:1
Relativ chancenlos war die 5. Mannschaft in Zell. Ausschließlich Patrick Kern sicherte den Ehrenpunkt für die Donzdorfer.
Kreisliga B: SSV Hausen – TGD VI 9:3
Bereits unter der Woche bestritt Team 6 ihr Nachholspiel in Hausen. Bereits in den Doppeln konnte nur Schmid/Schildhauer punkten und auch in den Einzeln war nur Niklas Schmid zweimal siegreich.


Vorschau:
Donnerstag 01.12.2022:
21:00 S40 BK: TGD II – TTG Süßen
Samstag 03.12.2022:
12:30 J 19 LL Sportvg Feuerbach – TGD
14:00 J 19 KL A TTC Uhingen II – TGD II
14:00 J 19 KL A TV Bezgenriet II – TGD III
16:00 J 19 KL B TGD V – TV Altenstadt II
16:00 J 19 LL TV Nellingen – TGD
18:30 D LK TGD – TSV Weilheim/Teck
18:30 H BL TGD IV – TSV Wäschenbeuren III
20:00 H LK TTC Aichtal – TGD III
Sonntag 04.12.2022:
14:30 H VOL TGD – SV Salamander Kornwestheim