Donzdorfer Wochenblatt 26.09.2019

Ergebnisse Wochenende:
Ergebnis Jugend:
Bezirksklasse: TGD II – TTV Zell 2:6
Im letzten Heimspiel am 21.09.2019 hatte die zweite Jugendmannschaft der TG Donzdorf die erste Jugendmannschaft der TTV Zell zu Gast. In den beiden Doppeln Lankes/Pierpaoli gegen Haug/Janssen und Schade/Gonella gegen Seitz/Schäffer gab es eine Punkteteilung. Lankes/Pierpaoli verloren ihr Spiel gegen Haug/Janssen, während Schade/Gonella gegen Seitz/Schäffer gewannen.
Im vorderen Paarkreuz spielten Lankes gegen Janssen und Schade gegen Haug. Nach einem verlorenen Satz gewann Lankes den zweiten, musste sich dann jedoch mit einem 1:3 geschlagen geben.
Währenddessen ging es bei der Begegnung zwischen Schade und Haug erst knapp zu, jedoch verlor Schade den Satz. Den zweiten Satz gewann er, verlor jedoch den dritten und den vierten, letzteren mit 12:14, er musste sich also auch mit einem 1:3 geschlagen geben.
Die folgenden Spiele Gonella gegen Schäffer sowie Pierpaoli gegen Seitz gingen gleichermaßen mit einem 0:3 aus. Es stand nun also 1:5
Jetzt spielte Lankes gegen Haug und Schade gegen Janssen. Lankes gewann alle drei Sätze, letzteren sehr knapp, während Schade nach einem knapp gewonnenen Satz zwei verlor. Dann jedoch holte er zu einem 2:2 auf, leider verlor er den fünften Satz dann mit einem 5:11.
Somit war es letztendlich eine Niederlage von 2:6, ein nicht allzu schöner Start in die Saison (Nico Pierpaoli).
Ergebnis Damen:
Bezirksliga: TGD II – TV Rechberghausen II 8:4
Das erste ihrer 3 Vorrundenspiele konnte die 2. Damenmannschaft gegen Rechberghausen für sich entscheiden. Nachdem das Doppel Kammerer/Piott punkten konnte lief es in den Einzeln wie am Schnürchen: Julia Kammerer, Kerstin Sahin und Carina Piott gewannen je 2 Einzel und Christine Geiger holte auch einen Punkt.
Ergebnisse Herren:
Herren Verbandsklasse: TSG Eislingen – TGD II 9:5
Die 2. Mannschaft konnte in ihrem zweiten Saisonspiel gegen den Favorit Eislingen nichts zählbares mit nach Hause nehmen. In den Doppeln konnte nur das Spitzendoppel Schröter/Riemann punkten und auch in den Einzeln konnte man durch Siege von Stefan Schröter, Wolfram Geiger, Oliver Riemann und Simon Schweizer keinen Boden gutmachen.
Bezirksklasse: TTC Uhingen – TGD V 1:9
Wieder überzeugen konnte Team 5 in Uhingen. Nach einem 3:0 Start in den Doppeln, musste man auch nur im Einzel einen Punkt abgeben. So sicherte sich das Team aus  Benjamin Beck, Michael Bischoff, Erik Pichelbauer, Bernd Winkelbauer, Manfred Kölle und Boris Kumelj einen weiteren souveränen Sieg.
Kreisliga A: TGD VI – TSV Heiningen II 2:9
Nachdem man letzte woche in Heiningen noch gegen die 3. Mannschaft gewinnen konnte, hatte man diese Woche zuhause gegen Heiningen 2 keine Chance. Ausschließlich Patrick Kern und Niklas Schmid konnten je ein Einzel gewinnen.
Kreisliga C: TGD VII – TV Bezgenriet II 4:9
Eine weitere Niederlage musste Team 7 gegen Bezgenriet einstecken. Neben dem Doppel Arras/Lennarz-Kellner, konnten Reinhard Arras, Dieter Hirner und Tobias beck noch je einzel für sich entscheiden.

Vorschau:
Samstag 28.09.2019:
14:00 J BL TGD – TV Bezgenriet
14:00 H LK VfL Kirchheim IV – TGD IV
15:00 J BK TSV Heiningen II – TGD II
15:00 D LL TV Reichenbach II – TGD
18:30 H BK TTV Zell IV – TGD V
18:30 H KL A FTSV Kuchen – TGD VI
Sonntag 29.09.2019:
10:00 H VK TGD II – KSG Gerlingen
14:30 H VL TGD – TTC Hegnach